Herzlich willkommen

auf der Homepage der Bonifatiusschule II, der Schule mit Tradition im Herzen der Stadt Göttingen. Für unsere christlich geprägte Schule, an der wir nicht nur katholische Schülerinnen und Schüler aufnehmen, gibt es kein festgelegtes Einzugsgebiet, so dass Anmeldungen aus dem Bereich der Stadt und des Landkreises Göttingen und benachbarter Kreise möglich sind. Wir informieren Sie/Dich gern!

Die Bonifatiuschule II ist seit dem Schuljahr 2013/2014 Oberschule. Einen Kurzüberblick bietet die  Präsentation"Bonifatiusschule II - Oberschule im Herzen der Stadt" klick! oder "Boni II in Kürze" klick!.  Informationen zu den Anmeldungen siehe "Anmeldung & Info 5. Klasse" klick!. Viel Spaß beim Lesen!

Kampf gegen Hitze und den "inneren Schweinehund"

Geschrieben von Heike Heinemann-Ludwig am .

Bericht und Fotos Ch. Nafe, Sportfachleiter

IMG-20160523-WA0002Bei bestem Wetter (für neue Rekorde war es vielleicht etwas zu heiß) fanden sich Schüler und Lehrer am Sonntag im Jahnstadion ein, um beim 30. Göttinger Frühjahrslauf für die Boni an den Start zu gehen. Die weitaus größte Läufergruppe trat auf der 5km-Strecke an. Dabei zeigten zwei 10. Klässler den anderen schulischen MitkonkuIMG-20160523-WA0000rrenten nur kurz ihre Rückennummern, kurz nach dem Start waren sie bereits außer Sichtweite: Thor-Ger gewann die interne Schulmeisterschaft knapp vor Nicolas. Die anderen Boni-Läufer und -Läuferinnen folgten in gebührendem Abstand. Beim 2km-Lauf der weiterführenden Schulen gingen drei Jungen an den Start: Hier kam Emil vor Caspar und Nico ins Ziel und wurde Boni-Champion. Auf die 10km-Strecke wagte sich lediglich ein konditionsstarker LäuIMG-20160523-WA0001fer: Referendar Christoph kämpfte erfolgreich gegen die Hitze und kam unter diesen Bedingungen mit einer guten Zeit ins Ziel. Am Ende waren alle zufrieden mit ihren Leistungen und dabei auch froh, ein Teil dieser gelungenen Lauf-Veranstaltung gewesen zu sein.

 

Kinder im Netz - Prävention für Schüler und Eltern der 5. Klassen

Geschrieben von Heike Heinemann-Ludwig am .

IMG-20160518-WA0005Computer, Internet und soziale Netzwerke fesseln Kinder immer früher. Elektronische Medien lassen sich nicht mehr aus unserem Alltag wegdenken. Neben Familie, Freundeskreis, Schule oder Kirche beeinflussen sie die Wertvorstellungen und Verhaltensweisen unserer Kinder erheblich. Kinder wachsen mit Medien auf. Damit müssen sich Eltern und Erziehungsverantwortliche im Interesse ihrer Kinder auseinander setzen.IMG-20160518-WA0008 Daher fand am 18.05.2016 eine Präventionsveranstaltung in der Aula unserer Schule statt mit dem Thema:  „Kinder im Netz – Sicher mit dem Sheeplive-Projekt“ mit Frau Jacqueline Emmermann, Polizeioberkommissarin und organisiert von unserer Beratungslehrerin Frau Stobbe.

5a auf Burg Bodenstein

Geschrieben von Heike Heinemann-Ludwig am .

geschrieben von Hannah, 5a/Fotos von A. Hartmann-Schmidt

IMG-20160429-WA0014Vom 26.04. bis 29.04.2016 waren wir, die Klasse 5a, mit unserer Klassenlehrerin Frau Stelle, Frau Hartmann-Schmidt und Florian Bajorek auf Klassenfahrt. Wir haben tolle Sachen erlebt. Wir hattten folgende Dinge zur Verfügung: Die SporthalleIMG-20160428-WA0001 nutzten wir, aber auch die Schwimmhalle war eine gute Beschäftigung. Dort gab es aber auch einen kleinen Spielplatz. Am zweiten Tag kam Frau Simon, mit der wir eine kleine Aktion starteten: Steinzeit. IMG-20160428-WA0004Wir lernten, wie die Menschen früher jagten oder machten mit Stöcken Musik. Am nächsten Tag hatten wir das Thema "Kunst im Wald" mit Frau Simon und machten Baumfreunde. Aus Salzteig gestaltete jeder ein Gesicht und klebte es auf einenIMG-20160428-WA0006 ausgewählten Baum. Auch eine kleine Schildkröte töpferten wir und jeder batikte ein T-Shirt. An einem Abend guckten wir eine DVD. Die Klassenfahrt war ein echt schönes Erlebnis.

Tag der offenen Tür 2016

Geschrieben von Heike Heinemann-Ludwig am .

Weitere Fotos siehe Galerie - klick!  Am 22. April 2016 ab 15.00 Uhr war es wieder so weit. Die Oberschule im Herzen der Stadt öffnete ihre TdoT 201601Pforten für alle Interessierten und vor allem für die 4.-Klässler mit ihren Eltern, die nach den Sommerferien auf eine andere Schule wechseln. Bunt und fröhlich ging es zu im Nikolaigebäude. Am Haupteingang war Herr Haupt mit dem Programm per Beamer und um die Ecke im Klassenraum wurde die Schulrallye für die Besucher verteilt. Pünktlich um 15.10 Uhr eröffnete Schulleiter Herr Stelle das Programm in einer vollbesetzten Aula und begrüßte die Gäste und dann konnte es munter weitergehen. Gleich inTdoT 201682 der Aula startete die Theater AG mit englischem und deutschem Sketch unter der Leitung von Frau Reddig und im Anschluss heizten Alina und Sarah mit einem HIP HOP Medley ein. Eine tolle Performance!

Alkohol und Drogen bei jugendlichen Fahranfängern

Geschrieben von Heike Heinemann-Ludwig am .

IMG-20160518-WA0000Auf Initiative unserer Beratungslehrerin und Präventionsbeauftragten Frau Stobbe besuchten am Montag, dem 02. Mai 2016 von der ersten bis zur sechsten Schulstunde Dr. Oliver Jitschin (Jugendrichter) und Polizeihauptkommissar Jörg Arnecke (VerkehrssicIMG-20160518-WA0002herheitsberater) unsere Schule. Beide Herren nahmen sich für jede 10. Klasse eine Doppelstunde Zeit, um über das Risiko des Konsums von Drogen und Alkohol am Steuer aufzuklären. Die Beamten wollten nicht nur darüber informieren, wie gefährlich der Konsum von Drogen und Alkohol im Straßenverkehr ist, sondern auch darüber, was es für Konsequenzen nach sich ziehen kann.

Methodentage Kl. 7 & 8

Geschrieben von Heike Heinemann-Ludwig am .

IMG-20160510-WA0007Fotos S. Viebrans. Am Montag und Dienstag, dem 9. und 10. Mai 2016 haben unsere 7. und 8. Klassen jeweils 2 Stationen im Methodenlernen in Kleingruppen mit einer Lehrerin oder einem Lehrer intensiv erarbeitet und dabei eine Menge an neuen ErkenntnissenIMG-20160510-WA0005 gesammelt, neu erfahren oder auch vertieft. Bei den 7.-Klässlern stand das "Präsentieren von Sachverhalten"  in den Fächern NW und Deutsch auf dem Programm und bei den 8.-Klässlern wurden IMG-20160510-WA0003"Bildbeschreibungen" und das "Auswerten von Karikaturen" in den Fächern GSW und Deutsch erlernt oder/und vertieft. Gestartet war der Tag jeweils mit einer Klassenlehrerstunde und dann ging es in die Kleingruppen zum intensiven Training, bei dem schöne Ergebnisse erzielt wurden.

5a & 5b beim Godehardtag

Geschrieben von Heike Heinemann-Ludwig am .

IMG-20160504-WA0000Fotos B. Stelle. Gemeinsam mit den Schülerinnen  und Schülern der Godehardschule verbrachten unsere 5. - Klässler einen schönenGodehardtag2016HP11 Godehardtag am 04.05.2016. Das Wetter spielte mit und so konnte an drei Stationen ein Wortgottesdienst auf dem Weg zum Hl. Godehard in der freien Natur gefeiert werden. Auf einer großen Wiese wurde dann ein wohlverdientes Frühstück eingenommen und Schülerinnen undIMG-20160504-WA0003 Schüler der Grundschule führten ein kleines Theaterstück zu dem Schutzheiligen der Grundschule auf, wobei die Lieder mit Gitarrenklängen begleitet wurden. Danach konnte gespielt werden und pünktlich fuhr der Bus zurück zur Boni II. Vielen Dank der Godehardschule für die nette Einladung, ein weiteres gelungenes Beispiel für die Kooperation der Partnerschulen.