Herzlich willkommen

auf der Homepage der Bonifatiusschule II, der Schule mit Tradition im Herzen der Stadt Göttingen. Für unsere christlich geprägte Schule, an der wir nicht nur katholische Schülerinnen und Schüler aufnehmen, gibt es kein festgelegtes Einzugsgebiet, so dass Anmeldungen aus dem Bereich der Stadt und des Landkreises Göttingen und benachbarter Kreise möglich sind. Wir informieren Sie / Dich gern!

Die Bonifatiuschule II ist seit dem Schuljahr 2013 / 2014 eine Oberschule. Informationen zu den Anmeldungen siehe "Anmeldung & Info 5. Klasse". Einen Kurzüberblick bietet "Boni II in Kürze". Viel Spaß beim Lesen!

Nikolausturnier der 5./6. Klassen

Geschrieben von Heike Heinemann-Ludwig am .

IMG 20161206 WA0004Die 5. und 6. Klassen verbrachten den Nikolausvormittag in der Wörthhalle mit einem Spieleturnier, bestens organisiert und vorbereitet von unserer FSJ´lerin Sarah. Los ging es um 9.35 Uhr mit kleinen Spielen und Staffelspielen zum Aufwärmen in verschiedenen Variationen. Alle Klassen kämpften um den Sieg und hatten Spaß an thumb IMG 20161206 WA0009der Bewegung. Am Ende gewann die Klasse 6b und konnte jubeln. Beim dann anschließenden Völkerballturnier erreichte die 6a den 1. Platz und konnte die Sporthalle als Sieger verlassen. Ein schöner Vormittag im Zeichen des Sports.

Nikolaustag für Grundschulen 2016

Geschrieben von Heike Heinemann-Ludwig am .

Weitere FotoNikolaustagGS 201634s siehe Galerie! Alle Viertklässler der Boni I und der Godehardschule, insgesamt 5 Klassen, waren am 06.12.2016 in die Boni II eingeladen, um bei vielen schönen Aktionen einige Lehrerinnen und Lehrer, Schülerinnen und Schüler und die Schule kennenzulernen und vor allem auch, um Spaß zu haben und die Weihnachtszeit einzuläuten. Gestartet wurde der Nikolaustag in der Kirche St. Michael, wo Pater Hösl und Frau Heinemann-Ludwig die Grundschüler/-innen und ihre Lehrer/-innen herzlich begrüßten.

NikolaustagGS 201606Pater Hösl sprach mit ihnen über den Hl. Nikolaus und seine großen Taten und dann teilte Frau Heinemann-Ludwig allen Grundschulklassen je zwei Scouts aus der Klasse 8a zu, die diese den Vormittag über von Station zu Station führten, gut zu erkennen an ihren Nikolausmützen.

Gänseliesel träumt & Netboy - 7 Klassen im DT

Geschrieben von Heike Heinemann-Ludwig am .

Gänseliesel GöttingenSieben Klassen unserer Schule besuchten am 1. Dezember 2016 gleichzeitig das Deutsche Theater, einen unserer außerschulischen Kooperationspartner. Die Klassen 5a, 5b und 6a waren im großen Saal in dem Stück "Gänseliesel träumt", dem Familienstück des DT für Prinzessinnen, Gänsehirten und alle anderen von Jürgen Popig. Eine schöne Geschichte über das berühmteste Mädchen der Stadt Göttingen, das Gänseliesel, das davon träumt, wie es wäre, einmal Prinzessin zu sein. Besonders gefiel den Schüler/-innen, dass die Schauspieler zum Greifen nah ins Publikum kamen, um sich hier oder da zu verstecken und dass das Liesel dann ja zum Glück ihren Hans bekam.

7b besucht Göttinger Synagoge

Geschrieben von Heike Heinemann-Ludwig am .

Bericht von Petra Flint

synagoge1Die Unterrichtseinheit „Judentum“ für die Klasse 7b fand ihren Abschluss am 25.11.2016 während eines Besuches in der Synagoge in der Angerstraße. Sehr einfühlsam, informativ und äußerst freundlich und für die Schüler/-innen gut nachvollziehbar berichteten Frau Jacqueline Jürgenliemk und ihre Mutter, Frau Katja Langenbach, zunächst über die Vorgeschichte des Standortes dieser Synagoge: dieses Bauwerk wurde 2008 von Bodenfelde (Landkreis Northeim), wo sie lange Zeit als Scheune benutzt worden war, an den jetzigen Standort an der Angerstraße gebracht und in einem schönen Gartengrundstück neu errichtet. Die zuständige jüdische Gemeinde hat nun u.a. für die Erhaltung und auch für den Schutz der Synagoge vor Anschlägen Sorge zu tragen.

Blindverkostung und Blick hinter die Kulissen

Geschrieben von Heike Heinemann-Ludwig am .

Weitere Fotos KauflandWPK BO 201604siehe Galerie! Der stellvertretende Marktleiter von Kaufland Innenstadt, Simon Salzmann, selbst ein ehemaliger Boni-Schüler, empfing am 07.12.216 die Schüler/-innen des WPK Berufsorientierung zu einem Blick in und hinter die Kulissen seiner Arbeitsstätte. Um einen Einblick in die Obstabteilung zu bekommen, hatten zwei Auszubildende eine Blindverkostung verschiedener Obstsorten vorbereitet. Es hieß "Freiwillige vor", um mit verbundenen Augen auch exotische Früchte zu kosten und vielleicht am Geschmack und der Konsistenz zu erkennen und zu benennen. Parallel dazu bekam ein Teil der Schüler die Aufgabe, ausgesuchte Früchte in der Obstabteilung innerhalb einer vorgegebenen Zeit zu finden und im Wettbewerb gegen ihre Mitschüler anzutreten. Zwei spannende Aktionen, um einen Überblick zu gewinnen.

Leonie ist beste Vorleserin 2016

Geschrieben von Heike Heinemann-Ludwig am .

Weitere Vorlesewettbewerb 201612Fotos siehe Galerie! Beim  Vorlesewettbewerb 2016 der Boni II am 05.12.2016 in unserer Aula im Nikolaigebäude, siegte Leonie aus der Klasse 6b knapp vor Max aus der Klasse 6a und auch Luisa aus der 6a und Thomas aus der 6b hatten um den Schulsieg gekämpft und ihr Bestes gegeben. Frau Berger hatte die Aula extra schön hergerichtet mit Leselampe und Adventskranz. Alle vier Vorleser/-innen waren zuvor schon Klassensieger/innen geworden und somit zum Vorlesewettbewerb 201621Schulentscheid berechtigt. Eine tolle Leistung! In der Aula hatten sich die 5. Klassen mit ihren Klassen-/bzw. Fachleherinnen und Frau Liebl mit der Sprachlernklasse als Zuhörer eingefunden und lauschten den Vorlesekünsten  der Wettbewerbsteilnehmer, zu denen sie ja im nächsten Schuljahr auch zählen könnten.

Ein Paket auf Reisen

Geschrieben von Heike Heinemann-Ludwig am .

Am MKompaktLogistik201611ontag, dem 28.11. und Dienstag, dem 29.11.2016 konnte man auf dem Schulhof des Hauptgebäudes unserer Schule schon aus der Ferne einen tollen LKW sehen. Die Klassen 8b und 8a konnten den LKW auch von innen bestaunen, einmal auf dem Fahrersitz Platz nehmen und sogar den Anlasser anwerfen oder ordentlich hupen. Anlass war der Besuch von Frau Schöningh und Herrn Voigtländer von Kompakt Logistik, einer Gesellschaft für Projektierungs- und Dienstleistungsmanagement, die uns im Wirtschaftsunterricht in einem Kurzprojekt einen Ein- und Überblick über Logistik allgemein und Berufe und Aufgaben in der Logistik im Besonderen gaben.

Busscout-Ausbildung 2016

Geschrieben von Heike Heinemann-Ludwig am .

IMG-20161116-WA0004Mit einer Präsentation der Ausbildung unseres Busscout-Trainers Kalle Bode (ZVSN) startete die  diesjährige Ausbildungsrunde für Boni-Busscouts der 8. Klassen am 16. November 2016 in der Aula. Kalle Bode erläuterte unter anderem anhand einer Powerpointpräsentation und drei kleinen Filmen den Sinn und Zweck der seit 2008 auch an der Boni stattfindenden Ausbildung.