Herzlich willkommen

auf der Homepage der Bonifatiusschule II, der Schule mit Tradition im Herzen der Stadt Göttingen. Für unsere christlich geprägte Oberschule, an der wir nicht nur katholische Schülerinnen und Schüler aufnehmen, gibt es kein festgelegtes Einzugsgebiet, so dass Anmeldungen aus dem Bereich der Stadt und des Landkreises Göttingen und benachbarter Kreise möglich sind. Wir informieren Sie / Dich gern!

Informationen zur Anmeldung an unserer Oberschule siehe "Anmeldung & Info 5. Klasse". Einen Kurzüberblick bietet "Boni II in Kürze" und unser Flyer. Viel Spaß beim Lesen!

Schöne und spannende Sommerferien

Geschrieben von Heike Heinemann-Ludwig am .

Die Gebäude der Boni II 2014Wir wünschen allen Schülerinnen und Schülern und ihren Familien wunderschöne und erholsame Sommerferien und in 6 Wochen einen guten Schulstart in das Schuljahr 2017/2018. Am Donnerstag, dem 03. August 2017 geht es um 07.45 Uhr auf dem Schulhof im Rosengarten wieder los. Um 10.30 Uhr feiern wir einen Gottesdienst in der St. Paulus Kirche und werden dort um ca. 11.10 Uhr diesen ersten Schulvormittag beenden. Links der Elternbrief zum Schuljahresende mit wichtigen Informationen.

Die SchüElternbrieflerinnen und Schüler der neuen 5. Klassen, auf die wir uns besonders freuen, werden am Freitag, dem 04. August 2017 um 9.00 Uhr in der Kirche St. Michael empfangen.

Fronleichnam 2017: Gemeinsam Christus feiern

Geschrieben von Heike Heinemann-Ludwig am .

Geschrieben nach Pater Hösl / Weitere Fotos siehe Galerie!

Fronleichnam 2017024Bei strahlendem Sonnenschein feierte die Schulgemeinschaft der Boni II mit den Göttinger Katholikinnen und Katholiken Fronleichnam. Um 9.00 Uhr trafen sich alle im Rosengarten und marschierten mit Boni-Banner los zur St. Paulus Kirche. Gegen 9:30 Uhr startete die Prozession durch das Ostviertel mit viel Weihrauch, Schellen, Fahnen und Singen.

IdeenExpo Hannover 2017

Geschrieben von Heike Heinemann-Ludwig am .

IdeenExpo 2017006Weitere Fotos siehe Galerie! Wie schon vor zwei Jahren konnten am 13.06.2017, dieses Mal die 5. bis 9. Klassen der Boni II, in 5 Bussen zur IdeenExpo nach Hannover reisen. Und das alles kostenlos, aber auf keinen Fall umsonst. Zu verdanken hatten wir dies dem Arbeitgeberverband Mitte (AGV) und der Organisation der Hauptgeschäftsführerin Frau Weber sowie der Stiftung Niedersachsen Metall, die uns die Busreise und damit dieses tolle Erlebnis finanziert und ermöglicht haben. Dafür möchten wir uns schon an dieser Stelle ganz herzlich bedanken.

Online - Bewerbung im BIZ

Geschrieben von Heike Heinemann-Ludwig am .

BIZIm Rahmen der Berufsorientierung und hier speziell zum Thema Bewerbung beschäftigten sich unsere drei 8. Klassen am 8. und 9. Juni 2017 mit dem Thema Online-Bewerbung. Zusammen mit ihren Klassenlehrer/-innen besuchten sie das BIZ und Frau Gerke, unsere Berufsberaterin von der Agentur für Arbeit, zeigte ihnen mithilfe einer Powerpointpräsentation, wo man welche Hilfen zur Online-Bewerbung bei planet-berufe.de finden kann. Auch erklärte sie, wie man eine PDF BIZ4zum Verschicken erstellt und einiges mehr. An den Computerstationen des BIZ konnte dann jeder ein Online-Bewerbungsschreiben anhand eines Musters selbst erstellen.

Auf Wiedersehen in Pumps - Verabschiedungen 2017

Geschrieben von Heike Heinemann-Ludwig am .

ClaraIn der letzten Gesamtkonferenz des Schuljahres, am 20.07.2017, wurden einige Kolleginnen feierlich vom Kollegium, der MAV und der Schulleitung verabschiedet. Zunächst verabschiedeten wir uns von den ehemaligen Referendarinnen Frau Blömer und Frau Meier (letztere konnte krankheitsbedingt leider nicht anwesend sein). Im kommenden Schuljahr werden sie als Lehrerinnen ihren Dienst an anderen Schulen antreten. Alles Gute dafür. Frau Blömer erhielt noch ein JuLeiCa Diplom von Herrn Schmülling, da sie diesen großartig auf der Fahrt nach Berlin und bei weiteren Unternehmungen unterstützt hatte.

AußerdemSarah verlassen wird uns unsere FSJ-lerin Sarah Vollbrecht nach einem erfolgreichen Jahr an unserer Schule. Sie beginnt ein Lehramtsstudium; wir konnten sie also nicht abschrecken, diesen Beruf zu ergreifen. Ausgestattet wurde sie mit einigen Accessoires, die ihr für das Studium in Erdkunde und Mathematik hoffentlich hilfreich sein werden.

HertelDesweiteren "auf Wiedersehen" zu Aktionen wie z.B. Miteinander - Füreinander oder Projekttagen haben wir Frau Hertel gesagt, die uns im letzten Schuljahr tatkräftig mit Erfahrung und Engagement beim Förderunterricht in Deutsch für Anfänger unterstützt hat und sich nun ihren Hobbys im Ruhestand und dem Enkelkind widmen möchte. Auch hierfür alles Gute!

Nicht nur ein Margretoder zwei Jahre, sondern eine kleine Ewigkeit war Margret Landrock an unserer Schule, die nun in den verdienten Un-Ruhestand übergeht und auf die sich auch das Enkelkind freut. Auch sie wurde von der Schulgemeinschaft herzlich verabschiedet. Sie richtete unsere Schulküche ein und lehrte viele Schülergenerationen Hauswirtschaft und Kochen. Aber auch das Kollegium versorgte sie zu den unterschiedlichsten Anlässen immer wieder mit Margret1Leckereien und Köstlichkeiten. Dies auch - in Unterstützung von Tochter und Schwiegersohn - an ihrem letzten Schultag in der Boni. Es gab Gegrilltes mit köstlichen Salaten und einen fantastisch erdbeerigen Nachtisch. Einfach lecker! Angelehnt an den Abschlussgottesdienst der 10. Klassen, in dem Spuren in unterschiedlichem Schuhwerk hinterlassen wurden, zeigte sie uns eindrucksvoll ihr Schul-Schuhwerk, welches stets praktisch und standfest sein musste, um den Schulalltag in einer Schulküche und die vielen Wege, vom Besorgen der Lebensmittel bis an den Kühlschrank und Herd meistern zu können. Diese Standfestigkeit bMargret2ei Frau Landrock hob u.a. auch Schulleiter Jörg Stelle in seiner Laudatio hervor, der außerdem anmerkte, dass in einer Küche ja auch mal das ein oder andere Küchenutensil durch den Raum fliegen kann. Jedenfalls zeigte uns Margret Landrock auch noch die schicken Pumps, in denen sie in Zukunft des öfteren unterwegs sein will und dafür wünschen wir ihr alles Gute, viel Freude und Gottes Segen!

Abschlussfeier 2017 "Ich bin bei dir alle Zeit ..."

Geschrieben von Heike Heinemann-Ludwig am .

Weitere Fotos Abschluss 2017057siehe Galerie!

Die Abschlussfeierlichkeiten begannen mit dem Abschlussgottesdienst der 10. Klassen der Boni II mit Pater Hösl und alle begaben sich "Auf Spurensuche mit Gott ..." In einer fröhlichen und bewegenden Abschiedsfeier wurden die Absolventen der Boni II herzlichst von den Lehrern, der Schulleitung und den Eltern verabschiedet. Einem dynamischen Gottesdienst schlossen sich warmherzige und manchmal auch nachdenkliche Glückwünsche an, ehe dann die Abschlusszeugnisse übergeben wurden.

10 Jahre Busscouts - Feier in der Stadthalle

Geschrieben von Heike Heinemann-Ludwig am .

10 Jahre Busscouts 2017aVon Beginn an bei der Busscout-Ausbildung sind auch Schülerinnen und Schüler der Boni II. Von Beginn an hat auch Kalle Bode, selbst ehemaliger Schülerinnen-Vater, unsere Busscouts - mit wechselnden Partnern der Polizei (jetzt Falk Radecker) - ausgebildet. Vielen Dank dafür! Als Kollegen von Anfang an dabei sind Frau Stobbe und Frau Heinemannn-Ludwig und seit einigen Jahren auch Herr Nafe.

Neue Streitschlichter 2016/2017

Geschrieben von Heike Heinemann-Ludwig am .

IMG 20170609 WA0001Im Schuljahr 2016/2017 nahmen wieder  Schülerinnen und Schüler der Boni II an einer Mediatorenausbildung unserer Schule teil. Mittlerweile ist es der elfte Durchgang von Schülerinnen und Schülern, die unserer Schulgemeinschaft dadurch helfen, dass sie Streits und Unstimmigkeiten von Schüler zu Schüler klären, gewaltfreie Lösungen finden und das gute Klima in der Schule unterstützen.