Unsere Klasse hat im Rahmen des Kunstunterrichts bei Frau Kintea Pappmaché-Masken angefertigt. Anfangs haben wir uns diese Arbeit einfacher vorgestellt, als sie dann im Endeffekt war. Für die Gestaltung hat jeder seiner Kreativität freien Lauf gelassen, jede MASKE hat ihre eigene “Persönlichkeit” bekommen.

(Jana, 10R2)