Bericht einer Schülerin: Am 6.09.2021 machte sich die Klasse 10a mit einem Bus auf nach Duderstadt zum Pferdeberg, einer Kolping-Einrichtung mit viel Komfort. Um genau zu sein ging es am Montag um 8:30 Uhr mit Frau Günther und Herrn Schmülling los.
Wir fuhren zunächst zum Grenzlandmuseum bei Teistungen und machten dort eine Wanderung mit Führung, bei der wir viel über den 2. Weltkrieg und die innerdeutsche Grenze erklärt bekommen haben.
Am Dienstag ist die Klasse zu der UMG (im Klinikum Göttingen) gefahren und hier haben wir Frau Waucka kennengelernt. Sie hat uns viele verschiedene Berufe mit den entsprechenden Auszubildenden vorgestellt, was sehr interessant war.
Am Mittwoch dann konnten die Schüler*innen unserer Klasse ihre eigenen Bewerbungen und Lebensläufe zu ihren speziellen Ausbildungsplätzen anfertigen, natürlich mithilfe von Frau Günther und Herrn Schmülling und dank einer guten Vorbereitung.
Mit der Handwerkskammer Hildesheim, in person Herrn Ole Trojan, hatten wir eine Videokonferenz zum Thema passgenaue Besetzung, bei der die SuS das Online System “You bot” kennengelernt haben. Dabei wird einem über dieses System das perfekte Anschreiben für eine Bewerbung geschrieben.
Am Donnerstag stand dann ein Einstellungstest auf dem Programm und wir konnten erleben, wie das sein wird in der Zukunft. Am Nachmittag kam Frau Waucka noch einmal und wir konnten ihr unser Wissen und unsere Arbeiten präsentieren. Nach verschiedenen Vorgaben konnten auch zwei Schüler ein Bewerbungsgespräch unter realen Bedingungen mit der Klasse als Publikum erleben. Das war sehr spannend und interessant, vor allem auch für die Kandidaten. Am Donnerstagabend haben wir gemeinsam am Lagerfeuer gesessen, Stockbrot gebacken und Herr Wander besuchte uns mit seiner Gitarre und wir sangen Lieder.
Auch am Freitag hat die Klasse nochmal den Klassengeist stärken können, bevor es mit vielen neuen Eindrücken wieder zurück nach Göttingen ging.
Und am Montag, den 13.09. macht sich die Klasse 10b mit Herrn Matzner, Frau Germerott und Herrn Schmülling auf zu diesem Erlebnis.