Aktuelle Infos2021-11-14T17:05:48+01:00
2212, 2021

Weihnachtsbrief, frohes neues Jahr & guten Start 2022

22. Dezember 2021|

… und alles Gute für das neue Jahr!
Liebe Eltern und Erziehungsberechtigte, liebe Schülerinnen und Schüler, liebe Kolleginnen und Kollegen,
die Schulleitung der Bonifatiusschule II möchte Ihnen und euch am Ende dieses erneut von der Corona-Pandemie geprägten Jahres herzlich für die geleistete Arbeit und Mehrarbeit danken. Innerhalb der Klassengemeinschaft Ihrer Kinder/Schüler*innen, im Schulelternrat, im Ständigen Ausschuss, im Förderverein, bei den Konferenzen und den zum ersten Mal stattgefundenen SELG-Gesprächen konnten wir auf Ihre und eure Mitarbeit und Unterstützung wie immer zählen. Als Schulgemeinschaft sind wir den digitalen Weg mit großen Schritten weiter gegangen und wichtige Umbauarbeiten dafür sind vorangeschritten. Der Bekämpfung des Virus haben wir uns mit allen Hygienevorschriften und Maßnahmen gestellt und für unsere Schulgemeinschaft das Beste daraus gemacht, es als Vorreiterschule mit Luftreinigungsfiltern sogar ins Fernsehen geschafft.

Zu Beginn der Sommerferien haben wir Frau Berger und Frau Maifarth-Junge in den wohlverdienten Ruhestand verabschiedet, Frau Breski wurde verabschiedet, da sie Göttingen aus privaten Gründen verlassen hat. Zu Schuljahresbeginn im August konnten wir Frau Feuer, Herrn Kleffner, Herrn Lach, Frau Aydin und Herrn Ungureanu, Herrn Pach (FSJ), Frau Goldmann, Herrn Manjali, Frau Heine (Praktikantin) und Frau Radenbach (Sprachlernklasse) im Kollegium begrüßen. Außerdem verstärkt die Berufseinstiegsbegleiterin Frau Eberhardt seit Okt./Nov. unser Schulteam und Frau Kroemer ist unsere neue Ansprechpartnerin bei der Agentur für Arbeit, da Frau Gerke nun andere Aufgaben hat. Frau Holzmann ist als neue Schulelternratsvorsitzende gewählt worden (Vorstellung siehe Website), nachdem Frau Heine, der unser lieber Dank gilt, viele Jahre dieses Amt ausgeübt hat.

Viele bewährte Veranstaltungen und besondere Höhepunkte im Schulalltag mussten wiederum wegen der Pandemie ausfallen. Trotzdem konnten wir wie gewohnt durch die Erntedank- und Weihnachtsspendenaktionen Lebensmittel und Sachspenden für den Mittagstisch St. Michael sammeln und überbringen, dafür bedanken wir uns sehr bei allen lieben Spenderinnen und Spendern.

Die regelmäßigen Klassengottesdienste und die Adventsgottesdienste konnten unter Einhaltung der Vorschriften glücklicherweise stattfinden, wie auch einige wenige Klassenfahrten und Wandertage, die Schulendtage in neuer Umgebung, die Berufsorientierungstage der 8. Klassen bei der GUF und das Praktikum der 9. Klassen.

Drei neue 5. Klassen haben sich gut in der Schule eingelebt und der Vorlesewettbewerb in den 6. Klassen konnte immerhin – wenn auch ohne Publikum – stattfinden und Tamer aus der 6b konnte die Jury für sich gewinnen.

Der Unterricht im neuen Jahr beginnt voraussichtlich am Mo., 10.01.2022 zur dritten Stunde um 9.35 Uhr. Das Kollegium wird hoffentlich ab 8.00 Uhr einen gemeinsamen Gottesdienst in St. Michael feiern können.

Im Namen des Kollegiums wünschen wir Ihnen und euch trotz allem und gerade deshalb weiterhin eine  besinnliche Adventszeit und ein friedvolles, gesundes und schönes Weihnachtsfest. Für das neue Jahr 2022 wünschen wir die 3G einmal anders: Gesundheit, Glück und Gottes Segen.
Eventuelle Neuigkeiten finden Sie wie immer auf unserer Website unter: www.bonifatiusschule-goettingen.de

Daniela Breckerbohm, Heike Heinemann-Ludwig und Daniel Gerl

Schulleitung

2212, 2021

Herzliches Dankeschön und frohe Weihnachten

22. Dezember 2021|

Im Adventsgottesdienst der 5. Klassen am letzten Dienstag vor Weihnachten konnten die Spenden der Schulgemeinschaft an den Mittagstisch St. Michael überreicht werden, die zuvor in der Schule in liebevoll gestaltete Tüten von Frau El Khatib verpackt wurden. Vielen Dank dafür und an Pater Joos, Frau Günther, Herrn Schmülling und Herrn Rupprecht-Null für die schöne  Gestaltung und Durchführung der Adventsgottesdienste, die Gott sei dank stattfinden konnten, coronabedingt allerdings pro Jahrgang und mit einigen Auflagen. Nun geht es in die wohlverdienten Weihnachtsferien und wir wünschen ein friedvolles Weihnachtsfest und alles erdenklich Gute für das Jahr 2022.
https://www.samiki.de/unsere-gemeinde/aktuelles/artikel/news-title/auch-am-mittagstisch-endspurt-auf-weihnachten-29172/

 

2012, 2021

Weihnachtspost vom Kultusminister vom 17.12.2021

20. Dezember 2021|

Liebe Schüler*innen, liebe Eltern und Erziehungsberechtigte,
zur freundlichen Beachtung hier die Weihnachtspost aus dem Kultusministerium:
Schüler*innenbrief
Elternbrief
Elternbrief in gekürzter Fassung
Informationen zum Impfen

 

1412, 2021

Es darf noch gespendet werden! Weihnachtstüten – Spendenaktion im Dezember 2021

14. Dezember 2021|

Liebe Schüler und Schülerinnen, liebe Eltern, liebe Schulgemeinschaft der Boni II,

auch in diesem Jahr möchten wir Menschen, die auf der Straße leben, eine Freude zum Weihnachtsfest bereiten. Gemeinsam mit den Schülern und Schülerinnen möchten wir Weihnachtstüten packen. Dafür brauchen wir Eure und Ihre Unterstützung und sammeln bis zum 17.12.21 in den Lehrerzimmern folgende Dinge:

Handschuhe für Erwachsene, Kaffee, Schokolade ( gerne die großen Tafeln) oder Pralinen, selbstgebackene Plätzchen, Marzipan, Weihnachtsgebäck. Auch Mützen, Schals und warme Strümpfe würden Freude bereiten.

Wir möchten gemeinsam die Tüten packen und diese am 21.12.21 zum Mittagstisch St. Michael bringen, die dort am Heiligen Abend bei einer Weihnachtsfeier verteilt werden.

Vielen lieben Dank für Ihre tolle Bereitschaft mitzuhelfen: Geteilte Freude ist doppelte Freude.

Ihnen und Ihren Familien wünschen wir ein gesegnetes Weihnachtsfest und alles Gute für das Neue Jahr. Bleiben Sie gesund und fröhlich.

Schulleitung                                                                 Fachleitung Religion

Frau Breckerbohm                                                       Christiane Günther           

1312, 2021

Berufsorientierung der 8. Klassen bei der GUF

13. Dezember 2021|

Weitere Fotos siehe Galerie! 10 Tage in drei verschiedene Berufe schnuppern konnten unsere 8. Klassen vom 29. November bis 10. Dezember 2021 bei der GUF (Gesellschaft für Umschulung und Fortbildung) im Abichtsweg und machten dabei die unterschiedlichsten Erfahrungen. „So ein Arbeitstag ist schon länger als ein Schultag“, „viel Stehen ist anstrengend“, „die Mitarbeiter sind alle sehr freundlich hier“,  „die Zeit vergeht schnell beim Arbeiten“, „das Nähen hat mir viel Spaß gemacht“ und „ich habe Dinge gelernt, die ich gut im Alltag gebrauchen kann“, sind einige Aussagen der Schülerinnen und Schüler, die zum Teil mit Eifer bei der Sache waren und das ein oder andere selbst gefertigte Werkstück nach Hause tragen konnten, oder aber auch des Öfteren zur Arbeit angeleitet werden mussten.

Im kaufmännischen Bereich wurden Schreibarbeiten am Computer erledigt und/oder eine PPP erstellt; es wurde in der Metallwerkstatt gefeilt, geschraubt und poliert; in der Küche, Taschen wurden genäht in der Schneiderei und mit Applikationen versehen; im Bereich Elektronik wurden Schaltungen gefertigt, es wurde gelötet, kleine Lampen wurden angeschraubt und dann blinkte es auch hier und da. Außerdem wurde am Computer programmiert, es wurde gesägt und vieles mehr. Die Erfahrungen und Erkenntnisse der Schülerinnen und Schüler werden im Anschluss in einem Bericht festgehalten, der im Fach Wirtschaft benotet wird.

Wir bedanken uns herzlich bei Frau Eichhorn und Herrn Qualmann von der GUF  – auch stellvertretend für alle Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter –  für die gute Organisation und Zusammenarbeit  unserer Berufsorientierungstage im Nov./Dez. 2021 und wünschen Herrn Qualmann alles erdenklich Gute auf seinen neuen Wegen!

 

 

Nach oben